Projekt „Wirtschaft verstehen“

Patenfirma Maier und Stelzer, Schüler der NMS Eferding Nord bauen ein Werkstück
Die Welt von Wirtschaft und Handwerk ins Klassenzimmer zu bringen – das ist das Motto dieses Projektes. Es zieht sich über alle vier Schulstufen und hat folgende Ziele: eine gegenseitige Annäherung von Schule und Wirtschaft, die Vermittlung von wirtschaftlichem Wissen in Theorie und Praxis sowie die Bildung einer positiven Grundeinstellung zu wirtschaftlichen und handwerklichen Berufen.


Umsetzung:

Jede Klasse wird während der gesamten Projektdurchführung von einer „Patenfirma“ begleitet und betreut. Diese Firma ist ein Betrieb aus der Region. Im ersten Jahr informieren sich die Schüler über ihre Patenfirma und nehmen eine erste Betriebsbesichtigung vor. Im zweiten Jahr tauchen die Schüler in die Arbeitswelt der Firma ein. Ein gemeinsames Werkstück wird geplant und gebaut. Räume und Hilfsmittel werden von der Firma zur Verfügung gestellt. Im dritten Jahr stellt die Firma die unterschiedlichen Berufsfelder in ihrem Betrieb vor. Schnuppermöglichkeiten werden angeboten.. Im vierten Jahr präsentieren die Schüler mittels Powerpoint ihre Projektergebnisse.

Das Projekt soll den Schülern helfen, ihren Erfahrungshorizont der Berufslandschaft zu erweitern, ein realistisches Bild eines Berufsalltages zu bekommen und letztlich die für sie richtige Berufswahl zu treffen.