Seitenleiste

Vielfältig Interessantes aus dem Lehr-Reich – die Projekttage 2017

Alle Jahre wieder gab es an unserer Schule auch heuer die Projekttage. Sie finden stets in der Woche vor den Semesterferien statt und bieten ein reiches Angebot an Workshops, Exkursionen und sportlichen Aktivitäten. Da ist für jeden etwas dabei, nur nichts für die Langeweile.
In literarischen Workshops wurden Gedichte gelesen, interpretiert und geschrieben. Die Ergebnisse waren ein Gedicht! Anschließend tauchten die Schüler in antike Sagenwelten ein, und danach wurden Wortwitze auf ihren Witz hin untersucht. Ha, da blieb kein Auge trocken!

Nach den Lachmuskeln kamen andere Muskeln zum Zug. Und zwar im und auf dem Wasser: Schwimmen und Eislaufen standen heuer auf dem Programm.

Das gute Benehmen kam auch nicht zu kurz. Mit dem Kursus „Stil und Etikette“ avancierten unsere Burschen und Mädchen zu Gentlemen und Ladies. Knigge hätte seinen Hut gezogen.

Dann gab es da ein neues, ja glänzendes Projekt mit dem schillernden Namen „Lichtkunstwerke“. Dabei schufen die Schüler mittels Transparentpapieren, Naturfundstücken, Farben etc Minimalereien, die dann auf weiße Wand projiziert wurden. Wahrhafte Wunderwelten entstanden. Die Schüler strahlten.




Diese Projekte waren nur einige von vielen. Der Bogen des restlichen Angebotes spannt sich von Mathematikspielen bis hin zu Schnuppermöglichkeiten in die Berufs- und Arbeitswelt, sowie dem Besuch höherer Schulen.

Nach diesen intensiven Projekttagen gab es zur Erholung die Semesterferien. Diese sind bereits Schnee von gestern. Das Erlebte der Projekttage aber bleibt bestimmt noch lange.




Seiten-Werkzeuge