Industrie trifft Schule


Neue Wege gehen ist an der TN²MS Eferding kein Schlagwort sondern Programm.
So wurde mit Hilfe von Sponsoren vor einem Jahr ein 3D-Drucker angekauft. Um diesen optimal im Technikunterricht einsetzen zu können, wurde das Konstruktionsprogramm „Solide Edge“ installiert und den Technikschülern näher gebracht.
Der Erfolg des neuen Technikunterrichts wurde schon nach kurzer Zeit ersichtlich.
Fünf Schüler startete mit ihrer Partnerfirma Coil Innovation aus Eferding ein Projekt – Industrie trifft Schule.
Die Aufgabenstellung lautete ein Modell einer Stromspule in vereinfachter Form nachzukonstruieren, das Modell zu drucken, eine umfangreiche Projektmappe zu führen und das Projekt mittels Kurzfilm und Powerpoint zu präsentieren.
In der letzten Schulwoche vor den Ferien war es dann soweit. Die Schüler durften die hervorragende Arbeit bei der Firma Coil Innovation präsentieren und übergeben.
Das Team der TN²MS Eferding bedankt sich nochmals bei der Firma Coil Innovation und den Technikschülern für die tolle Zusammenarbeit.


Seiten-Werkzeuge