„Frühförderung von Naturwissenschaft“ - ein gelungenes Projekt!


Unsere Schule, die TN²MS Eferding Nord, sowie die VS Rockersberg, der Kindergarten Hinzenbach und die Johannes Kepler Universität Linz versuchen mit dem Projekt „Frühförderung von Naturwissenschaft“, Kinder schon früh für die Naturwissenschaft zu begeistern! Unterrichtsprinzip: Die jüngeren lernen von den älteren Schülern.

So erarbeiteten beispielsweise Chemie-Student/innen mit den Schülern in einem Workshop an der TN²MS Eferding Nord, wie man das Material gewinnt, das für die Herstellung einer Nylonstrumpfhose benötigt wird.




Weiters gaben Schülern der TN²MS Eferding Nord Wissen und Können, das sie im Physikunterricht erworben hatten, an die Kinder der VS Rockersberg weiter. Die Volksschüler/innen lernten unter anderem Aufbau und Anwendungsmöglichkeiten eines Stromkreises kennen.

Die Volksschüler aus Rockersberg zeigten wiederum ihre erlernten Versuche den Kindern des Kindergartens Hinzenbach. Es wurde für die Kleinen die Frage geklärt, kann ein Essig-Backpulver-Gemisch wirklich einen Luftballon aufblasen?