Eine Woche, fünf Tage, unzählige Projekte

Projekt mit Künstlern 2.Kl

Ein Fix- und Höhepunkt im Jahreskalender unserer Schule ist die Projektwoche. Sie findet alle Jahre vor den Semesterferien statt. Die zwei Charakteristika, die diese Woche auszeichnen: vielfältig und ansprechend. Da war für jeden etwas dabei…

Schulhunde im Einsatz - Schülerin der 3c entwirft Logo für das Schulhunde-Team

Logo von Manuela Hintersteininger 3c

Der Schulhund bzw. Präsenzhund verbringt einige Zeit im Unterricht und wird von der Lehrperson geführt. Davon zu unterscheiden ist der (Schul-) Besuchshund, der mit einer externen Begleitperson den Unterricht stundenweise besucht. Schulhunde sind speziell für den Einsatz in Schulklassen ausgebildet.

Zeichenlehrer aus Syrien

Mohammad Ayo

Veränderung – entweder ich betreibe sie, oder ich erleide sie. Vor dieser Entscheidung stehen momentan auch Österreichs Schulen, die von gewaltigen gesellschaftlichen Veränderungen bedingt durch den Zustrom an Flüchtlingen betroffen sind. Immer mehr Schüler, aber auch Lehrer, die aus ihren Ländern fliehen mussten, hoffen, in österreichischen Schulen aufgenommen und integriert zu werden. Eine enorme Herausforderung für alle Beteiligten! Angst vor dieser Herausforderung? Oder Mut, diese anzunehmen und das Beste daraus zu machen?

Salzteigkrippen der 3a


Im Religionsunterricht haben die Schüler der 3a mit Frau Gruber eine Salzteigkrippe gebastelt. Die Ergebnisse konnten die Schüler stolz präsentiert.

Das Gegenteil von Stress ist Schule


Ein schlechter Scherz?

Nein! Das Wort „Schule“ kommt vom lateinischen Begriff „schola“. Dieser Begriff meinte nicht nur Unterricht und Unterrichtsstätte, sondern gleichzeitig auch einen Zustand des vertiefenden geistigen und kreativen Arbeitens in entspannter Ruhe.

Das Öffnen der ersten Türe

allgemeine Begrüßung

In der Adventzeit werden ja viele Türen geöffnet, hinter denen sich oft schöne Überraschungen befinden. Am 27. November, also kurz vor dieser Zeit, wurde bereits eine besonders große Türe geöffnet, nämlich die, der NMS Eferding Nord. Dass sich dahinter eine großartige Vielfalt schulischen Treibens befand, war aber für viele keine Überraschung.

In der Tat war unsere Schule an diesem Tag der Offenen Tür gestaltet wie ein Adventkalender. Hinter vielen Klassentüren befanden sich lebendige Demonstrationen unseres schulischen Alltags. Das Besondere heuer war der neue Schwerpunkt unserer Schule „Technik und Naturwissenschaften“.