Ein Muss im Berufsleben, ein Muss an unserer Schule

Der ECDL (European Certificate Driving Licence – Europäischer Computerführerschein) ist ein europaweit anerkanntes Zeugnis, das den Absolventen fundierte Computerkenntnisse bescheinigt. Der ECDL wird auch in Institutionen wie BFI und WIFI bzw. in weiterführenden Schulen oder Fachhochschulen angeboten. Schüler und Schülerinnen an der NMS Eferding Nord haben die Möglichkeit den Führerschein im Rahmen des Freifaches INFORMATIK in der 3. und 4. Klasse zu absolvieren. Die Testung der Schüler und Schülerinnen erfolgt in Modulen durch den Verein OCG. Der Verein schickt Prüfungspersonal an die Schulen, das die Online Prüfungen durchführt! Abgeschlossene Module sind bei einer Vorstellung in einem Betrieb oder in weiterführenden Schulen sicher maßgeblich für den weiteren Erfolg.

Heuer konnten 13 Schüler und Schülerinnen alle sieben Module des ECDL erfolgreich bestehen.

Cambridge Zertifikat: Wir können auch international!

Das „Cambridge Certificate“ ist ein international anerkanntes Zeugnis, das eine fundierte Qualifikation im Gebrauch der englischen Sprache bescheinigt. Viele Fortbildungsinstitutionen haben dieses Zertifikat aufgrund seiner weltweiten Bekanntheit und Gültigkeit in ihrem Programm. Oft werden die nötigen Englischkenntnisse erst im Berufsleben als Zusatzqualifikation erworben. Diese Mühe einer Ausbildung neben dem Berufsalltag, sowie die damit verbundenen Ausbildungskosten können sich die Schüler der Mittelschule Eferding Nord sparen.

Tag der Einsatzkräfte: Blaulicht in der NMS Eferding Nord

Kameradschaft, Ehrenamt und Herausforderung. Wer diese drei Attribute zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung verknüpfen möchte, der könnte sich dem Roten Kreuz oder der Freiwilligen Feuerwehr anschließen.

Um unseren Schülern diese zwei Möglichkeiten der Freizeitgestaltung näherzubringen und sie zu motivieren, sich in einer Einsatzorganisation zu engagieren, wurde heuer erstmals der „Tag der Einsatzkräfte“ an der NMS Eferding Nord veranstaltet.

Londonwoche 2015

Ein Bild spricht mehr als tausend Worte …






Projektwoche 2015 - Es wurde wieder „projektelt“!

Ein Highlight in unserem Schuljahreskalender ist die alljährlich stattfindende Projektwoche vor den Semesterferien. Die Vielfalt der Projektangebote war wieder enorm, die Angebote selbst ansprechend. Vom sportlichen Spaß im Schnee bis hin zum richtigen Begrüßen, Benehmen und Bekleiden im Benimmkurs „Stil und Etikette“. Da war für jeden etwas dabei!

Rund 20 Projekte und Workshops wurden organisiert und abgehalten. Da gab es zum Beispiel:

Hali und 2c möbeln die Schule auf

Die Welt von Wirtschaft und Handwerk ins Klassenzimmer zu bringen – das ist das Motto des Schulprojektes „Wirtschaft verstehen“. Es zieht sich über alle vier Schulstufen und hat das Ziel der gegenseitigen Annäherung von Schule und Wirtschaft.

Jede Klasse wird während der gesamten Projektdurchführung von einer „Patenfirma“ begleitet und betreut. Die 2c-Klasse steht zurzeit mitten in diesem Projekt und berichtet: